Samstag, 30. Juni 2012

Das Beste im Juni 2012

Das Beste war diesmal der tolle Butter London Lack, in den ich mich spontan verliebt und genauso spontan gekauft habe! Die Farbe ist großartig und ich werde noch viel Freude an ihm haben. :-)

Butter London Lillibet´s Jubilee
Was war euer Liebling im Monat Juni?


Freitag, 29. Juni 2012

[OOTD] Gold gestreift

Bei der Sommerhitze war ich heute auch mal wieder sommerlich angezogen unterwegs, das schöne Wetter muss ja ausgenutzt werden, nachher soll es ja stürmen & gewittern, immer so ein hin & her mit dem Wetter.
 Kleid Mango 2011 gekauft im Sale, irgendwas um die 13 Euro, Gürtel von H&M.
 Ring von Pierre Lang vergoldet mit echtem weißem Achat ♥
 Armreif von Mama, des Schmuckset auch wieder von Pierre Lang, war mal ein Sommer-Angebot.
Nagellack China Glaze Fast Track (Hunger Games Edition)
Schuhe Tamaris - die sind butterweich und laufen sich super! 

Bei uns sind es jetzt um die 30°, irgendwie drückend heiß.
Wie warm war es heute bei euch und was hattet ihr luftiges an?

Donnerstag, 28. Juni 2012

[Blogger-Projekt] Sommerlieblings-Getränk

Was hab ich gegrübelt, was ich euch heute für Fotos zeigen kann, denn ich habe kein Sommerlieblings-Getränk. Nein. Wirklich nicht. Ich hätte gerne. Ist aber nicht. Also gibt´s mein Ganzjähriges-Immer-Durstlöscher-Lieblingsgetränk in natürlicher Form präsentiert: WASSER! ;-)
Bilder vom Kreuzberg in Berlin Kreuzberg
Na dann Prost! :-D
Damit endet leider heute unser Blogger-Projekt,
ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir! :-)

Und nun mal gucken, was die anderen Bloggerinnen so an Sommerlieblings-Getränken haben, 
bin da jetzt sehr neugierig! Hoffe auf schöne Cocktails, denn eigentlich trinke ich sowas auch mal ganz gerne, komme nur zu selten dazu und ich vertrag auch nur wenig Alkohol, bin immer sehr schnell beschwippst! *lach* 



Mittwoch, 27. Juni 2012

[OOTD] Pink Flamingos on turquoise Beach Party!

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich auf Animal-Prints jeglicher Art stehe? *lach*
Diesmal sind es wieder Flamingos, aber in dezenterer Ausführung, nicht so knallig bunt wie auf dem schwarzen Shirt.

Und, Achtung, Premiere, Moppi in Hosen!
Ok, es sind nur Jeans-Leggings, aber immerhin. :-D
Das nächste Mal binde ich den Trenchcoat wieder etwas lockerer,
sieht ja doch recht eingezwängt aus, was es aber nicht war. ;-)
 Die dunkelblaue Jeans-Leggings ist von C&A und hat nur 9 Euro gekostet. 
 So´n langes Shirt und eine enge Hose machen schon schön schlank. :-D 
Und Luft anhalten natürlich auch. *hihi*  Die Hose ist Gr. 38, Shirt Gr. 40. Es
fällt so gar nicht so auf, aber ich bin schon recht mopsig geworden, bin ja auch
nur 1,58m groß und wiege knapp 60kg.
Pink Flamingos on turquoise Beach Party! :-D
Ich freu mich, dass das türkis vom Shirt perfekt zum Trenchcoat passt.
Passend zu den Flamingos gab es den rosa Lack Love²  von Essence den ich aber gleich
wegwerfen werde, denn es war eine Qual, ihn irgendwie auf die Nägel zu bekommen
und nach 3 Std. war  er immer noch nicht richtig druchgetrocknet und ich konnte ihn
fast von alleine auf dem Nagel hin- u. herschieben. Hatte ihn geschenkt bekommen
und ich weiß jetzt gar nicht, wie alt er ist, vielleicht zu alt, er war auch so extrem dünn.

Mögt ihr auch Tiermotive oder ist das nichts für euch?
Habe vorgestern auch noch ein Schwalben-Shirt gekauft. :-D

Dienstag, 26. Juni 2012

[Blogger-Projekt] Sommerlieblings-Plätze in der Heimat

 Ein Blick nach oben in meinem Lieblingsbaum. Ja, es ist nur ein einzelner Baum, der Hauptstamm wurde gefällt oder ist durch einen Blitzeinschlag abgebrochen und aus den Seitentrieben haben sich diese dünnen Bäume entwickelt. Leider steht er jetzt nicht mehr bzw. nur noch die Hälfte.
 Der Uferwanderweg auf der Halbinsel Alt-Stralau ist ein beliebtes Ausflugsziel vieler Berliner.
 Ein Blick auf die Spree, es ist so schön, in der Nähe vom Wasser zu wohnen.
Auf dem Steg am Rummelsburger See kann man wunderbar
den Blick schweifen und die Seele baumeln lassen. 
Und nun bin ich auf die Sommerlieblings-Pätze der anderen Bloggerinnen gespannt!




Montag, 25. Juni 2012

[Blogger-Aktion] Frisch & Fruchtig "Banane"

Heute dreht sich alles um die Banane!
Ich glaub, dazu brauch ich nicht viel zu erzählen,
Bananen kennt ja jeder! :-D

Anläßlich der Regenbogenwoche hatte ich schon viele gelbe Sachen vorgestellt, u.a. auch mein gelbes Bananenkleid von Mango, das ich absolut liebe, aber im Moment etwas rausgewachsen bin, *lach* deshalb gibt es einfach nochmal ein altes Bild. ;-)
Das Bananen-Muster auf dem Kleid! 

Die Ärzte - Die Banane
Ich habe 2 AMUs zum Thema "Banane" geschminkt,
die man auch im Alltag tragen kann.
Verwendete Produkte:
Im inneren und äußeren Augenwinkel MAC Dark Dare, auf dem beweglichen Lid MAC Going Bananas, verblendet mit MAC Skintone 2 und als Highlighter MAC Shroom.  Für die Wimpern die schwarze MAC Dazzle Lash Mascara und als oberen Lidstrich MAC Black Black und jetzt fällt mir grade auf, ich hab vergessen, den Kajalstift MAC Teddy mit zu fotografieren, den habe ich nämlich als unteren Lidstrich verwendet. 
Verwendete Produkte:
Auf den Augenbrauen habe ich den gleichen dunkelgrünen MAC Diana Undercover Lidschatten gewählt wie als oberen und unteren Lidstrich, aber auf den Brauen wirkt das nicht so schön, wie ich es mir vorgestellt hatte. ;-) Im inneren Augenwinkel habe ich wieder MAC Going Bananas verwendet, jedoch noch etwas MAC Skintone 2 drübergetupft, damit die Banane sozusagen etwas älter wirkt! *grins* Passend dazu in der Lidfalte den braunen Lidschatten MAC Centre Stage, symbolisiert die braune Banane. Im äußeren Augenwinkel mussten braune Flecken her, also hab ich den schwarz/goldenen MAC Gilt by Association aufgetragen. Als Highlighter wieder MAC Shroom.

Banane #1


Ein Outfit zum Thema Banane ist gar nicht so einfach, wenn man nicht wie ein Clown aussehen will.
Zum Glück ist ja Colorblocking grade aktuell in der Mode, so sieht ein knalliges bananengelbes Kleid zu bananenblättergrünen Schuhen super aus! Dazu aber dann bitte eher eine zarte Handtasche in nude oder cremeweiß wählen, genau wie die Sonnenbrille. Auf Schmuck würde ich verzichten, vielleicht noch ein kleines goldenes Armband oder goldene Ohrstecker passend zur goldenen Hardware der Tasche z.B.!

Banane #2

Den 2. Look nenne ich "Banana Split", die Farben vom Kleid haben mich sofort dran erinnert! Gelb wie eine Banane, dann zartes Vanille-Eis und dazu leckere dunkelbraune Schokosoße! ;-)

Passend dazu die gelben Schuhe und die vanilleweiße Clutch und die Uhr. Die goldenen Ohrringe sehen doch mit viel Phantasie auch aus wie viele Bananenstauden, oder? ;-)
Banane #3


Zu guter Letzt gibt´s noch ein paar schöne Bananenabsätze zu bewundern. :-D
Sie sehen auf den ersten Blick eigenartig aus, aber so im Gesamtbild doch gar nicht so schlecht. Mich würde interessieren, wie die sich so laufen und ob man das Gefühl hat, nach hinten zu kippen, *hihi* aber ich denke mal nicht, dass sieht optisch sicher bloss so aus.  



Frisch & Fruchtig geht es morgen bei NinjaHase weiter! 

Hier seht ihr die vergangenen Früchte und die, die euch noch erwarten!

                                              18.6. Anique Culte-du-beau - Erdbeere
                                              19.6. Karmesin Mel-et-fel - Drachenfrucht
                                              20.6. Geri  Sweet Cherry - Passionsfrucht
                                              21.6. BlueberryCupCake BlueberryCubCake - Feige
                                              22.6. Kaffgeflüster Kaffgeflüster - Limette
                                              23.6. Sala Icke bin et - Papaya
                                              24.6. Holly Holly loves - Pflaume
                                              25.6. Moppi Moppi´s Blog - Banane
                                              26.6. NinjaHase NinjaHase - Kirsche
                                              27.6. Tiffy Schön & günstig - Orange
                                              28.6. Talasia Talasia - Wassermelone
                                              29.6. Rose A Rotten Cave - Kiwi
                                              30.6. YoursSabrina YoursSabrina - Granatapfel


Weiterhin viel Spaß bei unserer Blogger-Aktion!


Sonntag, 24. Juni 2012

[Blogger-Projekt] Sommerlieblings-Duft

Mein aktueller Sommerduft ist von Dsquared² der Crystal Creek Wood, ein wunderbar zarter Duft.
Die Verkäuferin meinte, er duftet nach Maiglöckchen & Sandelholz, aber in der Beschreibung steht, die Herznote sei Veilchen. Hm, ich kann die beiden Blumen jetzt nicht so unterscheiden und denke, die Verkäuferin hat sich geirrt und die beiden Blumen verwechselt.

Falls jemand den Duft kennt, sagt mir, nach welcher Blume er wirklich duftet! :-D
Oft riechen Parfüme gar nicht unbedingt so, wie sie beschrieben werden, das Zusammenspiel kann ganz andere Duftnoten hervorbringen.

Jetzt denkt sicher jeder, oh je, Veilchen..., *lach* nein, der Duft ist sehr modern, nicht altbacken und man riecht nicht nach älterer Dame von früher. ;-)
Auch der Holzduft ist nicht zu kräftig bzw. man nimmt ihn nur als warmen Unterton wahr.
Ich fühl mich damit wie auf einer Blumenwiese in der Nähe von einem See, wo ein frischer Wind weht - damit bekommt man genau das richtige Sommerfeeling!

Duftrichtung blumig & frisch 

Leider hält der Duft nicht den ganzen Tag, aber bei so leichten Düften erwarte ich das irgendwie auch nicht, da sprüh ich gerne noch mal nach, ein Überdosieren ist fast unmöglich, find ich zumindest. ;-)
Von Dsquared² gibt es noch 3 andere Damendüfte, den hellblauen Crystal Creek Wood gibt es seit 2010.

30ml = 49,95 Euro
50ml = 69,90 Euro

Es gibt auch noch ein Duschbad und eine Bodylotion mit diesem Duft.

Kopfnote: Jasmin, Moschus, Weißdorn
Herznote: Veilchen, Veilchenblatt, Wasser
Basisnote: Amber, Hölzer, Sandelholz, Vanille

In einer Beschreibung zu diesem Duft las ich, wer Crystal Creek Wood mag, dem könnte auch Guerlain Champs Elysees gefallen. Da war ich positiv überrascht, da dieses Parfum seit über 10 Jahren mein absolutes Lieblingsduft ist. ;-)


Duftnuancen von Crystal Creek Wood

  • Crystal Notes: Weißdorn, Moschus, Jasminblüten
  • Creek Notes: Kristalline Wasser Akkorde, Veilchen, Veilchenblätter
  • Wood Notes: Vetivergras, Bernstein, Sandelholz, Weißes Holz
  • Olfaktorische Familie: blumig – wasserähnlich – holzig

Und hier findet ihr die Blogs der anderen Mädels, die heute ihre Sommerdüfte präsentieren.
Ich bin schon sehr gespannt und freu mich auf Duftempfehlungen. 


Welche Düfte tragt ihr denn so im Sommer?
Immer her mit euren Tipps, ich gehe gerne schnuppern! :-D

Samstag, 23. Juni 2012

[OOTD] Aloha Tukan & Flamingos!

Ich bin ja sonst nicht so der quietschig bunte Typ, aber als ich das Shirt bei C&A gesehen habe,
war es um mich geschehen und ich hab nicht lange gezögert. :-D Hinten ist es komplett schwarz
und aus normalen Jersey-Stoff, vorne ist das Material leicht glänzend und fühlt sich seidig glatt
an. Vor kurzem habe ich mir auch schon ein ähnliches Oberteil mit Zebra-Motiv gekauft, zeige
ich euch demnächst.  In den Saum von dem Shirt habe ich ein schmales Gummiband eingenäht,
damit ich es so umschlagen kann und es nicht so langweilig runterhängt. ;-) 

 Preis je Flamingo 4,50 Euro *lach*
Das Make up mit grünem Lidschatten hab ich euch gestern gezeigt.
Auf den Nägeln Dior Aloha aus der Sommer-Edition 2011. Passend zum
tropischen Feeling trage ich natürlich meinen Tukan-Ring von Pierre Lang,
den ich euch letztes Jahr schon gezeigt habe ---> klick ♥♥♥
Der Rock ist Vintage, den hat sich meine Mama vor über 20 Jahren gekauft. Ich fände
ihn länger noch besser, aber ist halt nicht. ;-) Im Moment trag ich den Rock total gerne,
so kann ich auch mal wieder meine alten (und mittlerweile neuen) Shirts anziehen. :-D 

Habt ihr auch so super bunte Sachen, die so ein bisschen an die guten alten
Hawaii-Hemden aus den 80er erinnern? Ich glaub, die hatten aber nur Männer an, oder? 

Freitag, 22. Juni 2012

[Blogger-Projekt] Sommerlieblings-Make up

Ich habe kein typisches Sommer-Make up und trage z.Z. auch gerne dunkle AMUs, was ja eigentlich total unpraktisch an heißen Tagen ist und für den Strand schon gar nicht geeignet. ;-)
Aber was ich vielleicht eher im Sommer trage, ist bunter Lidschatten und somit zeig ich euch das Make up, womit ich heute unterwegs war.
Augen bunt, den Rest dezent und auf den Lippen nur Dior Lip Balm Crystal,
das mag ich gerade. Mein Shirt war nämlich auch sehr bunt. Zeig ich morgen!
Ich hatte erst in der Mitte vom Augenlid einen rosa Lidschatten gesetzt, das sah aber
gar nicht gut aus und deshalb bin ich mit dem grünen Lidschatten drüber gegangen, was
dann irgendwie Mischmasch ergab und fleckig aussah. Das nächste Mal teste/übe ich vorher. :-D
Auf den Wangen Chanel Espiégle, ein ganz zarter Ton.
In der Lidfalte MAC Performance Art (limitiert).
Chanel Espiégle, MAC Performance Art, Inglot 418,
Inglot 137MAC Black Black, Dior Lip Balm Crystal
So, und nun muss ich selber erstmal gucken gehen,
was die anderen Mädels so für Sommerlieblings-Make ups haben!




Donnerstag, 21. Juni 2012

Butter London Lillibet´s Jubilee

Auf der Suche nach einem zart lila Lack passend zu meinen Ohrringen bin ich über den Lilliybet´s Jubilee von Butter London gestolpert und habe mich sofort verliebt. ♥♥♥ Er passt zwar nicht 100% perfekt, aber ich konnte bei diesem Metallic-Lack (eigentlich Foil-Lack, da er nicht aus einem Guss, sondern aus vielen einzelnen Glitzerpartikeln besteht) einfach nicht widerstehen. Ich hatte noch einen 10% Rabatt-Gutschein von Douglas und somit habe ich ca. 15,25 anstatt 16,95 Euro bezahlt, zwar kein Schnäppchen, aber es sind immerhin 11ml im Fläschchen.
Die Butter London Lacke sind 3 Free, d.h. ohne giftige Chemikalien wie Formaldehyde, Toulene und Weichmacher DBP. Wusste ich bis dato selber nicht und bin hocherfreut, dass es so ist.

Der Lack ist limitiert und wurde zum 60. Thronjubileum von Queen Elisabeth kreiert. Ich bin entzückt, dass die Queen so einen hübschen Lack tragen würde. ;-)
Die Mani ist schon 3 Tage alt, der Lack hält wirklich super, die winzige Ecke am kleinen Finger hab ich mir nach 1min selber verpasst, weil ich nicht abwarten konnte, dabei ist der Lack sowas von schnell trocken, nach 10min könnte man theoretisch schon losgehen. 
Die Ohrringe sind noch einen Hauch lilaner, aber passen trotzdem super,
aber ich will mal nicht so pingelig sein. ;-)
Hier nochmal der direkte Vergleich Lack/Ohrringe. Diese sind übrigens von Pierre Lang aus der Silberkollektion, die es leider nicht mehr gibt. Der Lack ist sowas von toll, dieser metallische Schimmer und das so gut wie streifenfreie Auftragen macht den Lack zu meinem momentanen Lieblingslack, da er absolut einfach zu handhaben ist!!! Ich benutze immer einen Rillenfüller als Basecoat. 
Essie Penny Talk, Butter London Lillibet´s Junilee, Orly Platinum Blush, Chanel Graphite

Ich liebe Metallic-Lacke und werd mir sicher noch einen aus der aktuellen Essie-Edition holen, wenn ich noch einen abbekommen sollte, die Aufsteller im DM waren ja schon so gut wie leer. 

Welche Metallic-Lacke habt ihr?
Ich brauch Empfehlungen! :-D

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...