Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Hallooweeeeeeeeen!

Eine übrig gebliebene Vampirine von der letzten Vampirparty,
die an Halloween nochmal ihr Glück versucht...! *lach*

Ich hoffe, ihr gruselt euch heute Nacht alle schön! ;-)

Montag, 29. Oktober 2012

Blümchen-Bluse-Häkel-Look & Nierenwärmer

Meine zur Zeit liebste Lieblingsbluse ist von Ernstings Family, ich trag sie unheimlich gerne und wenn es noch kühler wird, kann man da auch prima eine hübsche Weste drüber ziehen, hab ja da so einige von. ;-)
Ich liebe diese gehäkelte Spitze, sieht so nach 70er Jahre aus. ;-)

Untendrunter habe ich sozusagen als Nierenwärmer einen ganz einfachen kurzen
schwarzen 5 Euro-Jersey-Rock angezogen. Optisch sieht es dann aus wie ein langes Shirt.
Lange Shirts mag ich unter Blusen aber nicht, das wäre mir dann einfach zu warm.


Wünsche euch einen tollen Start in die Woche und so langsam ist es vorbei mit der Blusenzeit, jetzt werden die dicken kuscheligen Pullover und Cardigangs rausgekramt! ;-) 







Sonntag, 28. Oktober 2012

Augenbrauen vorher / nachher

Die Sache mit den Augenbrauen, ja, schwierige Geschichte, kennt sicher jeder, der selber zupft. Warum ich damit erst sehr spät angefangen habe, weiß ich selber nicht, wahrscheinlich Angst vor den Schmerzen und natürlich auch keine Ahnung, wie es richtig geht. Dieses Jahr im Sommer war ich ja an der Benefit Brow Bar und habe mir die Augenbrauen waxen lassen, was mir super gefiel, aber doch recht teuer war. Von vielen hörte ich damals, dass Kosmetikerinnen das auch super gut zu einem wesentlich günstigeren angemessenerem Preis machen. Dem stimme ich zu, selber hatte ich aber nicht das Glück, eine kompetente Fachfrau zu erwischen, sondern eine, die Oma Trudi öfter die Brauen zupft, denn von Form kann bei dem u.g. Ergebnis keine Spur sein.

Und da ich es damals nicht besser wusste und mir das Ergebnis nicht gefallen hatte, habe ich sie dann nachträglich immer dünner gezupft, was aber natürlich auch nicht die Lösung war und nicht sehr gut aussah. Danach habe ich sie wieder buschiger wachsen lassen und mit Hilfe von Schablonen gezupft, was schon ein großer Fortschritt war, aber am besten gefallen mir natürlich die gewaxten Augenbrauen. Im Endeffekt ist mir aber die Benefit Brow Bar leider wirklich zu teuer, um einmal im Monat hinzugehen, aber alle 1/4 Jahre vielleicht und in der Zwischenzeit versuche ich so gut wie möglich selber zu zupfen und die schöne Augenbrauenform zu erhalten.
vorher 2009 ungezupft
nachher Kosmetiksalon gezupft 2009 am gleichen Tag
Benfit Brow Bar Sommer 2012 gewaxt

Was sind eure Erfahrungen?
Zupfen, waxen, wachsen lassen? ;-)


Freitag, 26. Oktober 2012

Likoli - Fun-Shirt ICE ALL

Auf FB gab es vor kurzem eine Aktion, wo Likoli T-Shirt-Tester suchte. Ich bin zwar nicht sooo der Motiv-T-Shirt-Träger, aber ich habe mich ganz spontan in das ICE ALL-Shirt verliebt (Blog-Leser und Freunde wissen sicherlich gleich, warum *lach*) und wollte musste deshalb unbedingt dieses Shirt haben! Die Motive sind von Künstlern aus aller Welt.

Außerdem könnt ihr unter der Rubrik Soll ich ein T-Shirt werden? abstimmen, ob das Motiv toll oder weniger gut ist. Für das nächste Motiv müsst ihr einfach immer wieder auf den Rubrik-Titel klicken, einen "Weiter"-Button hab ich leider nicht entdeckt - oder brauch ich ein "Tomaten-auf-den-Augen"-Shirt? *lach*
ICE ALL T-Shirt by Alessa, Venedig 19,95 Euro Gr. XL

Eine Hommage an all die feinen Gelüste,
die uns in das Weltall befördern,
sobald wir einmal daran, *schleck* geleckt haben!

Und natürlich musse ich dann gleich mal ein Eis naschen!
Wenn ich nicht aufpasse, sehe ich auch bald so aus wie der Kosmonaut! ;-)
 Ok, meine Katze ist eher hellgrau, das Shirt dunkelblau - also nicht die optimale Kombi! *hihi*
Für jedes bestelle Shirt bekommt man einen T-Shirt-"Ausweis" und sobald man 15 Karten zusammen hat, kann man sich ein T-Shirt seiner Wahl aussuchen und bekommt es geschenkt!
Außerdem gibt´s einen süßen Lolli zu jeder Bestellung, das find ich lustig.

So, wie bestelle ich denn nun so ein tolles Shirt?

Nachdem man nochmal kurz überprüft hat, ob man ein Junge oder Mädchen ist, entscheidet man sich für normales Shirt mit engem Halsausschnitt oder ein tailliert geschnittenes mit weitem Ausschnitt, was ich echt super finde. Bei manchen Shirts, wie bei The Cat behind the Tree-Shirt, kann man sich als Dame noch zwischen einem legeren Basic-Schnitt oder eben dem o.g. figurbetonten Schnitt entscheiden. Dann geht´s an´s Messen, was ich sehr gut finde und auch gemacht habe. Also einfach das Lieblings-Shirt aus dem Schrank nehmen, welches perfekt sitzt und dann einfach messen und die Maße mit der Tabelle vergleichen. Ich habe mich daraufhin für XL entschieden, obwohl ich sonst eigentlich immer M (Gr. 38/40) trage. Der Versand ist kostenlos, das finde ich natürlich sehr gut.

So, T-Shirt kam an, die Freude war groß, leider passte es nicht und war obenrum einfach zu eng.  Aber kein Problem, mit dem beiliegenden Rücksende-Aufkleber einfach wieder portofrei zurück schicken. Ich musste dann auch gar nicht lange auf mein neues Shirt, nun in Gr. XL, warten und diesmal passte es sehr gut. Den figurbetonten Schnitt "Odette" gibt es leider nur bis XL, was ich eigentlich recht schade finde. Den Basic-Schnitt für Damen, den es aber leider nicht bei allen Shirts gibt, bekommt man bis Gr. 3XL. Ich hoffe, das wird irgendwann für alle Shirts angeboten. 

Ich werde mir demnächst dann ein Shirt Basic 2 XL kaufen, ich weiß noch nicht genau, welches Motiv, aber vielleicht das Der Plan

Die Models, die ihr auf der Seite seht, sind Leute wie Du & ich, das finde ich toll und wenn man in der Nähe von Mannheim wohnt, kann man sich auch selber als Model bewerben und 40 Euro verdienen.

Wie findet ihr denn die Shirts? 
Wäre die auch was für euch?

Donnerstag, 25. Oktober 2012

[Bloggeraktion] Meine Leo-Design-Gummistiefel - Blogger Shoppingqueen #8


Motto der aktuellen Shoppingqueen-Folge:

Der Herbst kann kommen - Stiefel sind ein Muss!


In Lübeck erwartet Guido Maria Kretschmer, dass die Kandidatinnen sich erst Stiefel besorgen, diese in den Fokus stellen und das komplette Outfit erst später kaufen und darauf abstimmen. 

Meine Wahl fiel sofort auf Gummistiefel! Ich liebe Gummistiefel und habe schon die letzten 2-3 Jahre damit geliebäugelt, aber nie die richigen gefunden, entweder waren sie sehr hübsch und zu teuer oder sahen einfach nur langweilig aus. Dann hatte ich dieses Jahr endlich Glück und habe bei LIDL mir diese im Leo-Design für ca. 10 Euro gekauft, ein Schnäppchen, was Spaß macht. *lach* Kater Bruno mag die Gummistiefel auch - oder fühlt er sich als Tiger und denkt er, dass sind seine neuen Freunde wegen dem Animal-Print? *lach*
Diesmal zeige ich euch ein Outfit mit eigenen Klamotten, welches ich heute auch so anhatte. Die Lederjacke ist von OTTO, schon mind. 3 Jahre alt, hat damals so um die 170 Euro gekostet. Strickkleid vom China-Marktstand, 17 Euro, Paschmina-Schal Kaufhof 10 Euro,
Tasche 30 Euro No-Name.
Für einen Herbstspaziergang habe ich mich dezent geschminkt, auf den Lippen MAC Marquise D´ und Mary Kay Pink Petals auf den Wangen. Die Augen leicht betont mit dem Kajalstift MAC Duck und etwas Highlighter unter die Brauen, das war es schon.
So und nun bin ich auf die Stiefel-Outfits der anderen Mädels gespannt!
Schaut unbedingt bei den anderen Mädels vorbei!

How to be a Sunstorm
Lilith's Dark Tower


Wer auch mitmachen will, schreibt einfach den Link in die Kommentare!


Dienstag, 23. Oktober 2012

[betucht am Dienstag] Falsches Zebra

Weitere Tücher wie immer auf Die Kunst, den Alltag zu feiern
Man kann es schlecht erkennen, was ich da in der Hand halte, aber das, was aussieht wie ein Stück Butter, ist Russisches Eis, welches wirklich genauso groß wie ein Stück Butter ist und auch wirklich so ausieht. *lach* Und das Sahne-Eis schmeckt so lecker, ich kann einfach nie widerstehen. 
Nicht widerstehen konnte ich auch heute im Einkaufscenter, dabei wollte ich wirklich
nichts kaufen, musste mir nur die Zeit vertreiben, da mein Mann in der Serviceabteilung
eines Technik-Fachgeschäftes lange, wirklich sehr sehr lange zu tun hatte. ;-) 
Unter anderem habe ich bei Bijou Brigitte dieses wundervolle Seidentuch erstanden. Das
Muster erinnert ein wenig an ein Zebra, ist es aber eigentlich gar nicht. Das Tuch ist
dunkelbraun/weiß, also nicht schwarz, obwohl es auf den Fotos so aussieht. Preis 14,95 Euro. 
Und, bei welchen Sachen könnt ihr nicht widerstehen? ;-)


Montag, 22. Oktober 2012

Vor dem Herbst

Die Bilder hatte ich irgendwann im Spätsommer gemacht, es war kühl und regnerisch - also fast so wie heute, wo man sich jedoch freut, dass es noch recht freundliches Wetter Ende Oktober ist! ;-)
Heute hatte ich wieder meinen Regenmantel an, da es leicht nieselig war, deshalb passen die alten Bilder jetzt doch recht gut.


Sonntag, 21. Oktober 2012

Sugar Skull Make up

Talasia von Talasias Dreamz hat zur Sugar Skull Themenwoche aufgerufen und da mich
diese Art Make up schon immer interessiert hat, ich es aber noch nie geschminkt habe, wollte
ich es unbedingt mitmachen. Es ist schwierig, hat aber Spaß gemacht, sich so zu schminken.


Schaut euch auch unbedingt die Sugar Skull Make ups der anderen Bloggerinnen an und wenn ihr wollt, könnt ihr natürlich auch noch mitmachen, auch wenn die Themenwoche ab heute vorbei ist.

Die Liste aller Teilnehmerinnen findet ihr hier: klick (bitte etwas nach unten scrollen)


Samstag, 20. Oktober 2012

[unterwegs] Sinful Colors Aqua

Passend zum sommerlichen Wetter habe ich noch einmal einen türkisen Lack
aufgetragen, im Herbst/Winter kommtmir sowas ja eigentlich nicht auf die Nägel. ;-)
2 Schichten Sinful Colors Aqua und eine Schicht China Glaze Fairy Dust, der glitzert so schön.  
Wir haben heute das schöne Wetter genossen und eine Fahrradtour um den Müggelsee
gemacht. Die Leute dort auf dem Bild fahren stehend auf einem Surfbrett (?)
paddelnd durch die Gegend, sieht sehr witzig aus, wie sie über´s Wasser "laufen". 

Und, was habt ihr bei dem schönen Wetter gemacht?



Freitag, 19. Oktober 2012

Illamasqua Charisma

Der 2. Lack aus der Illamasqua Generation Q Collection, den anderen Lack namens Creator hab ich euch ja schon gezeigt, ist ein wunderbarer beerig/weinroter zart schimmernder Lack, der sich problemlos auftragen lässt und die Haltbarkeit ist auch hervorragend.
Leider hab ich es kaum geschafft, die Farbe original-getreu zu fotografieren, der Farbton stimmt so in etwa, aber dieses leichte metallische Schimmern, was man im Licht sieht, sieht man halt nicht auf den Fotos.
Meine Nägel sehen im Moment etwas malträtiert aus, ich musste sie leider stark kürzen.
Ich glaube bzw. ich weiß es, das wird nicht mein letzter Lack von Illamasqua sein. ;-)


Donnerstag, 18. Oktober 2012

[OOTD] Blümelig in Herbststimmung

Es ist toll, wenn man noch ein paar warme Sonnenstrahlen genießen kann,
also schnell  noch mal ein Blümchenkleid angezogen. ;-)
Mein gestriges Outfit mit No-Name-Lederjacke von OTTO und No-Name-Tasche.
 Kleid Mango von 2011 oder, wenn ich mich nicht irre, sogar von 2010
Lidschatten MAC Prance und MAC Satin Taupe
Blush Chanel Espiégle
Lippenstift MAC Martha
Ich liebe liebe liebe Fast Food! 
Das habe ich aber natürlich nicht alles alleine gegessen. :-D

Nutzt ihr auch noch das schöne Wetter für sommerlich angehauchte Klamotten?




Mittwoch, 17. Oktober 2012

Festival of Lights Berlin 2012

Seit einigen Jahren wird Berlin im Herbst eine Woche lang bunt beleuchtet, was immer toll ist und ich auch echt gerne fotografiere. Das Brandenburger Tor ist natürlich die Hauptattraktion neben dem Berliner Dom. Interessantes über das Festival of Lights findet ihr hier!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...