Dienstag, 15. Juli 2014

[OOTD] Birkenstocks zum Kleid

Ich liebe mein grünes Kleid von Zara sehr, aber manchmal finde ich mich damit etwas overdressed, da auch das Material sehr glänzt, sieht man nicht so auf den Bildern.  Oft ziehe ich dazu meine Lederjacke oder meine Jeansjacke an, dann wirkt der Look schon nicht mehr ganz so festlich. Auch einen Unterschied sieht man an der Handtasche. Trage ich sie nur über die Schulter, wirkt es eleganter als wenn ich sie crossover trage. Kommen wir nun zu den Schuhen. Ich liebe ja Gegensätze, Seidenbluse zum grob gestrickten Cardigan, feines Kleid zur Lederjacke usw., das ist meine Welt und da Birkenstock-Schuhe ja im Moment wieder besonders angesagt sind, wollte ich welche, die ich zu meinen Sommernkleidern tragen kann. Ich habe mich für silberne entschieden, da ich den Metallic-Look sehr mag. 
 Spaß unterm Blätterdach.
Und sie sind unheimlich bequem. Saubequem muss man echt sagen. Zehentrenner waren lange Zeit ein No-Go für mich, da ich mal welche anprobiert und absolute Schmerzen beim Gehen hatte. Das Problem war, dass diese Schuhe damals einfach nicht richtig passten. Wenn man die Riemen der  Birkenstocks richtig einstellt, also die Weite reguliert, dann hat man dort den Halt und muss die Schuhe nicht mit den Zehen an den Füßen halten und somit hat man keine Schmerzen. Aber einen leichten Druck nimmt man wahr, aber ich denke, nur zum Anfang. Sind meine ersten Modell Gizeh Birkenstocks, vorher hatte ich nur Madrid, die keinen Zehentrenner haben. 


Tragt ihr Birkenstocks oder andere "Gesundheitstreter"
auch in der Stadt oder nur in der Wohnung als Hausschuhe?



Kommentare:

  1. Erstmal du siehst total zauberhaft aus in deinem schönen grünen Kleid, die Farbe steht dir echt gut. Ich kombiniere auch gerne mal fein und casual, grob und fein, das ist etwas interessanter als so eine gerade Linie.
    Muss mich jetzt outen.. ich hatte noch nie Birkenstocks und auch keine ähnlichen Latschen. Zu Hause laufe ich barfuß (auch im Winter da Fußbodenheizung) und wenn ich flach laufen will dann Ballerinas, flachere Sandalen (immer mit ein paar cm Absatz). Ich finde es aber TOTAL klasse, dass solche Sandalen IN sind und alle Fashionistas auf der ganzen Welt flache bequeme Sandalen tragen... auch zu eleganteren Outfits :)

    liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
  2. SuperKombi - ich halte gerade nach den Arizonas Ausschau - die wollte ich auf jeden Fall in schwarz .. aber wo ich Deine in silber sehe.... die sind auch superschön!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  3. Super schönes Kleid ,die Schühchen paßen sehr niedlich dazu ,hübsch :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen deine Birkenstocks richtig gut und ich finde, damit kann man sich auf jeden Fall in die Öffentlichkeit wagen, ohne gleich als Ökosocke verschrien zu sein ;-)
    Mit den Zehentrennern kann ich meistens auch nicht so gut in freier Wildbahn umher laufen, zuhause geht es schon, aber da geht's auch nicht ständig bergauf und bergab.
    Aber mit den Zehentrennern von Birkenstock, die ich vor Jahren mal in unauffälligem schwarz hatte, kam ich auch draußen bestens zurecht. Die passen einfach besser!
    Ich hätte gerne welche in Lackrot, genau das Modell, aber eben so ein gesättigtes Chinalackrot oder Chanelnagellackrot - du weißt bestimmt, was ich meine.
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen
  5. Die Birkenstocks passen super dazu - sieht toll aus! ♥

    Liebst,
    Tamara

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde mit Birkenstocks "in der Öffentlichkeit" nicht so ganz warm. Inzwischen würden meine Augen zwar auch nicht mehr drüber stolpern, weil sie nun ja jeder als Sandalen trägt, aber hübsch finde ich sie dennoch nicht. So ist's mit den Geschmäckern :) Dein KLeid finde ich dagegen supertoll!

    Ich habe zuhause ein Paar geschlossene Birkenstocks für den Winter und ein Paar Madrid aus schwarzem Lack, die ich im Sommer im Haus trage. Für mich sind sie Hausschuhe.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Birkenstock - aber das Modell ist nicht so mein FAVORIT1

    AntwortenLöschen
  8. In Silber finde ich sie auch sehr schick, sofern es die Zehensteg-Variante ist. Die mit den Riemchen erinnern mich einfach an klassische Hausschuhe.

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist toll, wenn es das noch geben würde, würde ich es nachkaufen!

    AntwortenLöschen
  10. ich kann in solchen Schuhen nicht laufen. Zum Gassi gehen am frühen Morgen, aber ich knicke immer um. Die Schuhe von Dir gefallen mir nicht, aber wie heute schon auf FB geschrieben, das Kleid steht Dir "Hammer" LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Zuhause trage ich nur Birkies. Zwar nicht das Original, aber die sind trotzdem super bequem.
    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  12. Toll siehst Du in dem Kleid aus. Die Fotos gefallen mir sehr gut. Hast Du abgenommen? Ich habe das schon seit einiger Zeit gedacht, nun spreche ich es einfach mal aus.
    Ich kann auf den Schuhen auch nicht laufen. Zehentrenner sind für mich Mord. Ich besitze Badelatschen mit Zehentrenner und komme mir jedes Mal, wenn ich von Becken zu Becken mit den Dingern gehe, so vor, als würde ich eiern ;-). Irgendwie schmerzen die Zehentrenner auch. Ich finde es immer bewundernswert, wenn andere Frauen damit selbstverständlich gehen. Bei mir wird das nichts mehr ;-).
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab etwas abgenommen. ;-) Das Kleid ist mir deshalb auch einen Hauch zu groß, aber es ist ja sowieso leger geschnitten.

      Löschen
  13. Ich find das Outfit rundum gelungen! Das Kleid ist klasse, die Brille schick und die Birkenstocks passen auch super dazu. Gefällt mir, kannst du öfter tragen :)

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällts. also, die Birkis zu dem Kleid. Zehentrenner mag ich nicht, eben weil mir die Schuhe immer zu weit sind und ich beim gehen immer an den Trenner knalle.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Ah, ja das Modell kenne ich auch. Gefällt mir persönlich aber nicht so gut. Aber einige auf meiner Instagram Liste tragen es auch gerne :D In Schwarz aber. Gibts auch noch in einem krassen Magenta-Ton oder Pink oder was auch immer das für eine Farbe sein soll.

    AntwortenLöschen
  16. Schöne Ergänzung zu meinem Sandalenbeitrag heute. Das Kleid hat eine schöne Farben für Dich!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...