Montag, 30. November 2015

Meine Top 3 Mascaras


Diesmal geht es bei Diana von I need Sunshine um unsere 3 liebsten Mascaras. Obwohl ich nicht ständig wechsel und auch nicht so viele Mascaras habe, kann ich aber 3 meiner liebsten Mascaras zeigen.
 Meine persönliche Top 3

Platz 1 YSL Babydoll Mascara
Platz 2 Shiseido Perfekt Mascara BK901
Platz 3 Chanel Sublime de Chanel Mascara
Meine allerliebste Mascara ist die YSL Babydoll in schwarz, ich hatte sie als PR Sample bekommen und werde sie nun nachkaufen, denn sie macht wirklich wunderschöne Wimpern. Ich habe sie euch auch schon auf dem Blog vorgestellt und Tragebilder gezeigt.

Auf Platz 2 liegt die Shiseido Mascara, eine Mini-Mascara-Probe, die ich grade erst ganz neu für mich entdeckt habe. Ich finde sie wirklich toll, sie macht schöne gleichmäßige Wimpern, tiefschwarz und etwas verlängernden Effekt.

Die Chanel Mascara liegt auf Platz 3. Sie hat auch ein Gummibürstchen, macht schöne Wimpern und ich habe sie euch auch schon vorgestellt und Tragebilder gezeigt.

Alle 3 Mascaras sind  von den Effekten recht ähnlich, sie machen jetzt nicht unbedingt mega Volumen und extreme Verlängerungen, aber das wünsche ich mir auch gar nicht von einer Mascara. Ich möchte einfach nur schön getrennte Wimpern, leichte Verlängerung und einen schönen Schwung. Das bieten alle drei gezeigten Mascaras. Ich habe auch immer nur eine in Gebrauch und nie mehrere gleichzeitig, höchstens mal noch eine farbige Mascara, z.B. momentan eine weinrote von Givenchy. Die Chanel und YSL sind schon leer und wenn die Shiseido-Probe leer ist, kaufe ich mir die YSL nach und dann wahrscheinlich auch in 2 Farben, schwarz und blau. Ansonsten würde mich noch braun interessieren, ich hatte mal eine von MAC in braun und fand die Farbe auch sehr gut, passt besonders schön zu sehr warmen Lidschatten-Farben.

Was sind eure Lieblings-Mascaras? Habt ihr mehrere gleichzeitig
oder oder nur eine? Mögt ihr auch farbige Mascaras?

Sonntag, 29. November 2015

Bloggin´ around the christmas tree 2015

Alle Jahre wieder... und ich freue mich, auch 2015 wieder dabei zu sein, denn die Organisation läuft wie jedes Jahr so herrlich unproblematisch und unkompliziert ab.

Und wieder haben sich 48 Bloggerinnen schöne Gewinnspiele für euch ausgedacht und ich hoffe, ihr freut euch genauso darauf wie immer. Auf dem imaginären Adventskalender kommt ihr mit einem Klick auf den aktuellen Tag zu den jeweiligen 2 Blog. Am 08.12. gibt es bei mir und bei MACKarrie was Tolles zu gewinnen.



Und hier wieder das wunderbare Lied, es ist mittlerweile ja schon ein Klassiker. 


Zum Mitsingen. :-))


Bloggin' around the Christmas tree yeah it's make up party time

open a present every day oh no that´s not a crime 
Bloggin' around the Christmas tree let the christmas feelings flow
Guerlain and Dior, MAC and NARS, they are making our cheeks glow

You will never get enough of maaaake up, thats okaayyy
Let's enjoy this feeling together if it's nice or stormy weather

Bloggin' around the Christmas tree have a happy holiday
Everyone's happy, we hope you enjoy our christmas give-away

-Break-

You will never get enough of maaaake up, thats okaayyy
Let's enjoy this feeling together if it's nice or stormy weather

Bloggin' around the Christmas tree have a happy holiday
Everyone's happy, we hope you enjoy our christmas give-away



Habt eine schöne Adventszeit, wir bekommen gleich Besuch von meinen Eltern
und ich habe den Kaffe-Tisch schon weihnachtlich geschmückt.
Ein Bild zeige ich nachher natürlich noch.

Freitag, 27. November 2015

Black Friday Rabatte & Einkauf

 Meine Bestellung im Rahmen des Black Friday bei Mango und Stella&Dot
Die Sachen und den Schmuck werde ich natürlich noch näher vorstellen.

Der Black Friday kommt aus Amerika und es ist sozusagen der Beginn des Weihnachtsshopping. Am Black Friday gibt es wahnsinnige Rabatte, aber meist nicht nur direkt an diesem Tag, sondern in einem kurzen Zeitraum um diesen Freitag herum. Auf black-friday.de könnt ihr sehen, wo es überall Rabatt gibt. Ob wirklich alle Shops dabei sind, kann ich aber nicht garantieren.

Bei Mango gibt es 30% Rabatt noch bis Samstag 28.11. mit dem Code 5BLACK15
Im Sale bei Stella&Dot gibt es noch zusätzlich 25% Rabatt, die schon abgezogen sind, gilt bis Montag, 30.11.. Ich habe bei Sabine Nacke bestellt: Stella&Dot Onlineshop, ich kenne sie schon sehr lange über Instagram und sie ist super nett.  (eine persönliche Empfehlung von mir)
Auch bei Pippa&Jean gibt es Schmuck bis zu 50% Rabatt beim Black Friday Sale.
Amberemotion Schmuck spendiert 15% Rabatt auf alles NUR HEUTE mit dem Code BLACK FRIDAY. ---> verlängert bis 28.11.
Im MAC Onlineshop gibt es einen besonderen Lippenstift Berry Black Friday, genaueres findet ihr bei MACKarrie.
Auf Cheana gibt es auch eine ganz tolle Liste mit Rabattcodes.

Und, wo habt ihr zugeschlagen? Ich hatte den Wildlederrock von Mango schon online ein paar Tage im Warenkorb und hatte das mit dem Black Friday ganz vergessen, aber als ich davon erfuhr, hab ich gleich bestellt und ein paar einfache Pullover noch dazu. Die Kette von Stella&Dot schmachte ich schon ewig an, fast 2 Jahre und sie war schon jetzt einige Zeit im Sale und nun im Super Sale, da musste ich sie ja kaufen. Habe dann spontan einen Tag später noch eine weitere Kette gekauft, wenn schon, denn schon. ;-) 
keine Affiliate Links

Wünsche euch einen tollen Black Friday!

Donnerstag, 26. November 2015

Clinique Grape Pop

 Clinique Pop Lip Color Lippenstift + Primer. Farbe Grape Pop 17,90€ bei Flaconi
Die neuen Lippenstifte von Clinique sehen nicht nur optisch gut aus, sie sind auch etwas ganz besonderes, denn sie sind Lippenstift und Primer in einem. So spart man sich die Grundierung, was unterwegs sehr nützlich ist, denn die schleppe ich z.B. nie mit. Benutze ja immer die MAC Lip+, aber bei dem Clinique Pop brauche ich das nicht. 

Ich mag die Textur vom Lippenstift, obwohl ich sie etwas eigenartig finde. Gut, aber eigenartig. Vielleicht liegt es auch nur an meinen Lippen. Der Auftrag ist super, kein Lipliner erforderlich. Auf den Lippen fühlt der Lippenstift sich sehr cremig an, aber wenn man die Lippen aneinander reibt, merkt man, dass sie etwas stumpf sind, ich denke, dass wird vom Primer kommen. Haltbarkeit finde ich leider nicht so super, also nach 2 Stunden musste ich den Lippenstift schon nachziehen. Ohne Essen und ohne Trinken, aber vielleicht lag es auch daran, dass ich 2 Stunden hintereinander gequatscht habe. ;-)

Nachtrag 27.11.: Ich habe den Lippenstift jetzt mehrere Tage getragen und die Tragezeit ist doch wesentlich länger, 5 Std. hält er ohne Probleme.
Die Farbe Grape Pop ist grandios, ein toller Fliederton, nicht zu hell und nicht zu dunkel. Ich hatte gehofft, die Farbe passt zu meiner Pippa&Jean Aphrodite Kette, aber leider nicht, die dunklen Farben der Kette sind wesentlich beeriger. Aber nichtsdestotrotz trage ich die Farbe mit Begeisterung, es findet sich genug anderer Schmuck, so ist es ja nicht, dass ich davon nicht genug Auswahl habe. Am schönsten sieht der Lippenstift zu Grau aus, finde ich. Zu Schwarz natürlich auch, aber Schwarz ist halt Schwarz, Schwarz geht immer, kann aber auch langweilig sein. 

Was sagt ihr zu lila Flieder? Wäre das auch was für eure Lippen? 


Mittwoch, 25. November 2015

Sieh an! Plus Age Mode

Ich bin oft bei meiner Mama und wenn wir alleine sind, stöbern wir gerne durch Kataloge. Meine Mama hat natürlich andere Kataloge als ich, aber es gibt so tolle Kataloge für Damen, dass ich schon oft etwas mit bestellt habe. In Zusammenarbeit mit Sieh an! zeige ich euch heute tolle Looks, die für jedes Alter geeignet sind. 

Das wären 2 Outfits, die recht typisch für den Mamas Look sind. Sie liebt in den letzten Jahren die Farbe Grau und trägt dazu Silberschmuck. Bunte Blusen oder Shirts zu knöchellangen Hosen mag sie auch sehr gerne. Dazu trägt sie auch schon mal coole Sommerstiefeletten. 

Diese Shirts würden ihr alle gefallen, sie mag wilde Muster und auch gerne Leo. Dazu passen besonders gut schwarze Hosen, aber auch Jeans und Hosen in Farben, die sich in den Shirts wiederfinden, z.B. eine rote Hose zu dem mittleren Shirt. 
Westen sind auch ein sehr beliebtes Thema. Keine Shoppingtour, ohne das meine Mama nicht nach schönen Westen guckt. Ich mag Westen auch sehr gerne, die linke würde mir super gefallen, so schön flauschig. 
Das wäre DAS Outfit, was ich zusammen mit Mama im Online-Shop Sieh an! mitbestellen würde, ein buntes Shirt (da bin ich wie Mama) und ein brombeerfarbener Cordrock, das wäre genau mein Geschmack. Dazu würde ich graue Wildlederstiefeletten tragen und eine graue Tasche. Silberschmuck und brombeerfarbene Nägel & Lippen. 

Shopping mit Mama (65) erste Anprobe Mantel | Stöbern | Verschnaufpause in der Kabine

Geht ihr auch gerne mit eurer Mama shoppen, beratet ihr sie oder sie euch?
Stöbert ihr auch zusammen in Katalogen? 


Dienstag, 24. November 2015

[Blogparade] 7 Shades of... Rot -> Nagellacke

Ich hatte letztens bei 7 Shades of... Gold -> Nagellacke mitgemacht und die Rubrik macht echt Spaß, so stöbert man einfach mal wieder in seiner Kosmetik und entdeckt Schätzchen, die man schon lange nicht mehr benutzt hat und so wieder Lust drauf bekommt. Dieses Mal geht es um 7 Shades of... Rot und ich zeige hier meine 7 liebsten Lacke, ich habe zwar noch ein paar mehr, aber dann geht es meistens schon in´s Weinrot und hier geht es jetzt so gut wie um eindeutiges Rot. ;-)
Gruppenbild ;-)

Chanel Dragon ist ein klassisches Rot und ich trage den Lack sehr sehr oft, er passt halt zu allem. Ich habe ihn auch schon mehrmals auf dem Blog gezeigt: Half Moon ManicureSpitze auf RotLederarmband mit BlütenNostalgie - meine 1. Uhr und Redfriday mal anders.

Butter London Blightly ist ein bräunliches Rot, ich mag es besonders im Herbst. Auch damit habe ich einige NOTDs gezeigt: Herbstrot mit kupferglimmer-Blätter und mit viel Goldglitzer.

China Glaze Ruby Pumps ist ein ganz beliebter Nagellack, den es schon ewig gibt und auch ich bin ihm verfallen. Hier der ganze Beitrag dazu *klick*.

Sally Hansen Red my lips habe ich schon getragen, aber noch nicht auf dem Blog vorgestellt, wird nachgeholt, denn die Farbe ist sehr schön, ein klassisches helles Rot. 

NYX Dorothy ist ein grandioser Glitterlack mit rotem Glitter und daas besondere - er ist in transparenter Base, somit wird kein Farblack verfälscht. Aber am liebsten trage ich ihn auf schwarz. Um eine besondere Tiefe zu erhalten, kann man nach der ersten Glitterschicht einmal Klarlack lackieren und dann noch eine 2. Schicht Glitter und danach den Topcoat. Ein Aufwand, der sich lohnt. 

P2 Illegal ist ein schönes Rot im Sand-Style-Design. Ich bin ja immer noch ein großer Sandstyle-Fan, aber nur von P2 und so darf der rote Lack mit dem goldenem Glitter nicht in meiner Top 7 fehlen. Leider wurde er aus dem Sortiment genommen. 

Lancome Rouge in Love habe ich mir gekauft, weil ich einen passenden Nagellack zu meiner Kette suchte und er passt wirklich perfekt dazu. Ich trage  ihn auch gerne mit silbernem Glitzer.


Ihr könnt bei Stephanie noch bis zum 07.12. mitmachen


Ich hoffe, euch gefallen meine roten Lacke und ihr tragt auch so gerne Rot. Wer es nicht macht, sollte es mal probieren. Ich mag Rot gerne auf kurzen bis mittellangen Nägeln, zumindest bei mir, da meine Nagelfläche an sich schon sehr groß ist. 


Montag, 23. November 2015

[OOTD] Kariert & Oversized

Wollmantel + Shirt C&A / Tasche Bianci / Schuhe Flare & Brugg / Sonnenbrille Prada
Der Mantel. Gesehen. Verliebt. Gekauft. Brauchte ich eigentlich nicht und wollte ich nicht, denn ich habe schon einen karierten Wollmantel und ich wollte etwas einfarbiges schlichtes, was zu allem passt. Genau das habe ich jetzt. Nicht. *lach* Nichtdestotrotz liebe ich den Wollmantel von C&A, den es übrigens noch aktuell zu kaufen gibt, denn er ist kuschelig weich und durch seinen leichten Oversized-Schnitt super bequem.

Da ich leider zu Hause (noch) keinen Ganzkörperspiegel habe, sehe ich jetzt erst auf den Fotos, dass die langen Ärmel gar nicht gehen und ich muss sie krempeln oder umnähen. Mein Spiegel im Schlafzimmer ist durch ein Querholzbrett genau in der Mitte geteilt, sieht optisch hübsch aus, aber zum Sich-Angucken echt ungünstig. Aber in Kürze gibt es einen neuen Flur-Schrank mit Spiegeltür, ich freu mich schon wahnsinnig drauf. 

Der Mantel hat auch braune Streifen, sonst hätte ich ihn wirklich nicht genommen, so ein bisschen Verstand ist dann doch manchmal dabei, so passt er perfekt zu meinen braunen Schuhen und der Leder-Handtasche, die ich an einem Taschenstand in einem Shoppingcenter gekauft habe. 
Seht ihr meinen neuen Lippenstift? Nein? Das ist auch gut so, man soll ihn nicht als solches erkennen, jeder soll denken, meine Lippen sehen immer so gut aus. *zwinker* Es ist der Givenchy Moka Imprimé, den ich mir ganz spontan gekauft habe, nachdem mein Chubbystick Whole Lotta Honey eine Stunde zuvor abgebrochen ist, ich war einfach zu stürmisch beim Auftragen, aber es war auch nur noch ganz wenig drin. Moka Imprimé hat eine tolle Textur und macht zarte & glatte Lippen, ich werde ihn euch natürlich noch näher vorstellen, schon das Design vom Lippenstift ist toll.

Was sagt ihr zu kariert? Ich mag den Mantel so gerne, aber theoretisch kann man eigentlich fast nur einfarbige Oberteile dazu anziehen. Ich hab zwar jetzt auch eins mit Motiv an, aber so richtig passt es doch nicht zusammen, oder?

Freitag, 20. November 2015

Dior X-mas Look 2015 - State of Gold - Diorific Mat Troublante 590

 Dior X-mas Look 2015 State of Gold  Diorific Mat Troublante 590 Preis unsagbar teuer ;-)
Ich weiß nicht, wie lange es schon diese Weihnachtskollektionen mit dem goldenen Lippenstift in Kugel-Design gibt, aber so lange schwärme ich die schon an, da sie unheimlich schick aussehen. Es war aber nie eine Farbe dabei, wo ich mein Herz für verloren hätte, deshalb blieb es beim Anschmachten. Nicht so dieses Jahr. Ich lass von der dunkelroten Farbe und das sie matt sei. Matt ist echt toll, aber nur, wenn die Lippenstifte die Lippen nicht austrocknen. Also habe ich ihn mir erstmal auftragen lassen, bin dann eine ganze Weile durch´s Shoppingcenter gedackelt und die Entscheidung stand fest. Also zurück und schnell gekauft - mit Gutschein, damit der Preis von 38,99€ nicht ganz so schlimm ist. Oh je, trotzdem teuer. 
Dior Troublante ist überhaupt nicht "störend", sondern einfach grandios. Er lässt sich sehr gut und sehr sauber auftragen, ich habe ihn ohne Lippenkonturenstift und ohne Pinsel aufgetragen. Die Textur ist sehr cremig und er verblasst wirklich sehr sehr gleichmäßig - das aber erst nach Stunden oder nach einem sehr fettigem Essen. ;-) Troublante deckt sehr schön, ohne dass man die Lippen zu oft übermalen muss. In dem Lippenstift ist Silikonpuder, das glättet die Lippen und ich finde, das sieht man auch wirklich. Meine Lippen sind auch nach 8 stündiger Tragezeit nicht ausgetrocknet. Als Base habe ich wie immer eine hauchdünne Schicht MAC Lip+ verwendet. Nicht aufgemalt, sondern nur aufgetupft, damit ich nicht den matten Effekt verderbe. 

Ich bin so begeistert, dass ich mir gerne noch einen weiteren Diorific Mat kaufen möchte, ich weiß aber noch nicht, welche Farbe. Muss ich im Laden entscheiden. 

Findet ihr matte Lippenstifte auch so toll?
Habt ihr auch etwas aus der Dior X-mas Kollektion gekauft? 

Donnerstag, 19. November 2015

Handschuhe mit Schleifchen

 Handschuhe aus weichem Leder in einem dezenten Grünton vom Markt 15€
Mädels, es wird kalt am Wochenende, also holt eure Handschuhe aus dem Schrank oder gönnt euch mal ein Paar neue, so wie ich. Ich habe sie an einem Marktstand gekauft, es gab dort alle möglichen Farben und da ich ja immer praktisch denke (es muss zu allem passen), aber kein schwarz wollte, habe ich mich für dieses Grün entschieden. Die passen zu braunen Sachen genauso wie zu grauen. Innen sind sie leicht gefüttert, sehr kuschelig und warm. 

Was tragt ihr so für Handschuhe? Gestrickte sind leider nicht mein Fall, ich mag das nicht an den Fingern. Meine alten Handschuhe sind aus Kunstleder und oben Stoff, der abgesteppt ist. Die trage ich natürlich trotzdem noch.

Mittwoch, 18. November 2015

[OOTD] Die richtige Bluse

 Weste Gerry Weber 2008 / Bluse Bonita / Hose Vögele
Schuhe Gabor / Schmuck Pierre Lang
Schluppe ist ja dieses Jahr wieder absolut modern und ich mag Schluppe sehr. Diese schöne weiche kuschelige Weste mit Schluppe habe ich mir 2008 gekauft und seitdem erst einmal getragen, weil die Weste irgendwie nie so richtig zu meinen Sachen passte, also vom Stil her schon, aber eben nicht vom Schnitt. 

Die Arme sind recht eng, also konnte man nur etwas enges darunter tragen. Figurbetonende T-Shirts, die vielleicht gepasst hätten, mag ich einfach nicht. Dann durfte das Oberteil keinen Kragen und keine Knopfleiste haben, hätte sonst doof mit der Schluppe ausgesehen. Farblich sollte sie natürlich auch dazu passen, also kühles Weiß, aber ich wollte Muster, damit es nicht zu bieder aussieht. Nun habe ich endlich durch Zufall bei Bonita diese Bluse gesehen, die perfekt passt. Sie hat ein zartes graues Pünktchen-Muster, einen schönen Ausschnitt, der die gleiche Form wie die Weste hat und keine Knopfleiste.
Mein derzeit liebster Lippenstift Dior Rouge Dior Mauve Mystére No. 786

Habt ihr auch schon mal so lange nach einem passenden Kleidungsstück gesucht?


Dienstag, 17. November 2015

[NOTD] Sally Hansen Commander in chic

 Sally Hansen Commander in chic Nagellack 14,7ml
Als ich die Bilder gemacht habe, war der Lack schon echt lange auf meinen Nägeln, denn er hält bei mir extrem gut. Ihr seht ja, wie doll meine Nägel gewachsen sind. Sie wachsen aber auch recht schnell, meine Mama sagt immer, weil ich so viel Wasser trinke. Wer weiß, vielleicht ist was dran. ;-) 

Ich bin jedenfalls immer noch ein absoluter Taupe- und Nude-Fan und so musste ich mir natürlich die Maxi-Zeitschrift kaufen, als es den Lack als kostenlose Zugabe gab. 

Mögt ihr auch noch Taupe-farbene Lacke oder ist die große Ära vorbei?

Montag, 16. November 2015

[OOTD] Want to be wild

 Schuhe Gabor / Hose Taifun / Pullover C&A
Lederjacke OTTO / Tasche Mango / Kette Pippa&Jean
Ich bin ja immer noch so verliebt in meine Leo-Booties von Gabor, dass ich ständig in meinem Kleiderschrank neue Outfits mit den Schuhen zusammen stelle: [OOTD] Madrid, Tokyo, Berlin und Leo im Jeans-Look.

Obwohl man zwar sagt, man soll immer nur ein Leo-Teil tragen, habe ich es hier einfach mal "gewagt" und noch die Leo-Tasche mitgenommen und das Outfit ansonsten recht schlicht gehalten. Einen schwarzen Pullover hatte ich erst in Erwägung gezogen, damit ich nicht zu bunt aussehe, das war mir dann aber wieder zu gewollt irgendwie und so hab ich mich für den senffarbenen Pullover entschieden.

Einen besonders coolen Look mit Leo-Boots findet ihr bei Sabina!
Die Hose ist eine sogenannte Jodhpurhose, an den Oberschenkeln sehr weit und mit einer sehr tief sitzenden Schrittnaht. Jodhpurhosen sind den Damen-Reiterhosen nachempfunden. Habe das Bild extra mal viel heller gemacht, damit man es besser sieht. Sie ist oben in Falten gelegt, wie man auf dem Bild gut erkennen kann. Es ist aber keine klassische Bundfaltenhose, da der Stoff die Mitte überlappt. Eigentlich trägt man die Hosen unten wesentlich schmaler und auch kürzer, ich bin viel zu klein für dieses Model, ich muss sie unbedingt unten abnähen. 
Falls ihr euch wundert, warum ich keine Bilder mit meiner neuen Brille zeige, meine Brille wird von den Gläsern her noch einmal geändert, irgendwie stimmten die Sehbereiche nicht, Gleitsichtbrille ist nicht so einfach. Also es sind wirklich aktuelle Bilder von mir. ;-)

Und, wie gefällt euch mein Outfit? Bequem war es auf alle Fälle. :-))

Freitag, 13. November 2015

[NOTD] Guerlain Nuit Merveilleuse No. 903

Guerlain Color Lacquer Nuit Merveilleuse No. 903
Ich habe den Lack vor 2 Tagen bei Melanie auf mel et fel gesehen und war sofort hin&weg. Den MUSSTE ich haben, obwohl ich eigentlich gar nicht so auf LILA stehe - in diesem Fall zum Glück, denn ich habe so gut wie keine lilanen Lacke und somit war der doch recht teure Kauf gerechtfertigt. Hihi, in Ausreden war ich schon immer gut. 
Nuit Merveilleuse ist ein wunderschönes Violett mit feinem blauen und rosanem Schimmer, den man auch gut auf den Nägeln erkennt, nicht nur im Fläschchen. Er ist aus der diesjährigen Weihnachtskollektion von Guerlain und somit leider limitiert. Lila ist eigentlich nicht typisch weihnachtlich, aber warum nicht auch mal Lila tragen unterm Tannenbaum?

Der Nagellack lässt sich problemos streifenfrei auftragen, man bräuchte bei langen Nägeln sicher 3 Schichten, bis er richtig deckt, bei meinen momentan sehr kurzen Nägeln reichten 2, aber beim nächsten Mal werde ich ihn auf einem dunkelblauen oder dunkellilanen Farblack auftragen, dann ist man auf der sicheren Seite und kleine sheere Stellen fallen nicht auf. 

Nuit Merveilleuse ist ein wunderschönes Violett mit feinem blauen und rosanem Schimmer, den man auch sehr gut auf den Nägeln erkennt, nicht nur im Fläschchen.

Ich guck mal, was ich jetzt zum Lack anziehe. ;-) Ich baue immer meine Outfits um ein Kleidungsstück oder eine Tasche oder in diesem Fall um den Nagellack herum. Welche Farben tragt ihr zu Lila? 

Mittwoch, 11. November 2015

[OOTD] Eine Tüte voll Glück

Ich bin bekennender Fastfood-Junkie. Schon immer gewesen und werde es auch immer bleiben und als alte Omi mit Krückstock schleppe ich mich dann zum Thresen und bestelle eine Junior-Tüte. Haha. Ich weiß nicht, warum ich so verrückt danach bin, ich esse auch super gerne "richtiges" Essen und koche zu Hause nur frisch, aber bei Burgern kann ich nicht widerstehen. 
 Lederjacke, Rock C&A / Shirt Ernsting´s Family / Schuhe Flare & Brugg
Kette Pippa&Jean / Sonnenbrille Bvlgari
Ich mag dieses Outfit sehr, es ist so ganz anders als meine anderen Looks, schon durch die braunen und senfgelben Farben. Es ist schon einige Tage her, wo wir diese Bilder gemacht haben, denn die Tasche gibt es ja nun (leider) nicht mehr in meinem Schrank, ich habe sie wegen dem Motiv zurück gegeben. 

Nun suche ich eine neue Tasche, die so ähnlich ist wie diese, aber "zur Not" hihi, habe ich noch eine ganz cognacfarbene, die auch toll ist und die auch zu den Schuhen passt. Ist ja nicht so, dass ich an akutem Handtaschenmangel leide. ;-)

Habt ihr auch ein liebstes Herbstoutfit?

Dienstag, 10. November 2015

[OOTD] Life is pretty amazing

Shirt C&A / Kette Pippa&Jean / Schuhe Tamaris / Hose Vögele
Ich liebe diese Shirts, die an sich wie ein normales T-Shirt mit langen Ärmeln sind, aber das Vorderteil eben aus ganz glattem Stoff mit schönem Muster sind. Bei C&A gibt es sehr viele davon und auch preisgünstig, um die 12-15€. Voriges Jahr habe ich eins in weiß mit Herbstmotiv gekauft. Mich lächelt bei C&A noch ein Shirt mit einem Reh an, ein neues mit Hase habe ich auch noch gekauft, zeige ich euch auch bald auf dem Blog. 
Eigentlich wollte ich aber gar kein Shirt kaufen, ich war nämlich auf der Suche nach einer Jacke. Aber als ich dieses Shirt sah, mit den schönen rot-orangen Farben, dachte ich sofort an meine Pippa&Jean Winona Kette und somit musste (!) ich das Shirt einfach kaufen. Wurde also von meinem Gehirn dazu gezwungen. ;-) 

Habt ihr auch solche Momente, wo ihr ein Kleidungsstück seht und sofort verschiedene Kombinationen durch geht oder denkt, Mensch, das passt ja perfekt zu dem oder dem Teil in meinem Kleiderschrank?

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...